Hauptschule an der Grillostraße
© Hauptschule an der Grillostraße, Gelsenkirchen
HS Grillo HS Grillo Kontakt Kontakt Leitbild Leitbild Aktuelles Aktuelles Eltern Eltern Schulprogramm Schulprogramm Stärken Stärken Schülerseite Schülerseite Online-Lernen Online-Lernen Intern Intern Datenschutz Datenschutz
Corona-Selbsttest in der Schule
Seit dem 12.04.2021 gilt eine Testpflicht in der Schule. Achtung: Ohne negatives Testergebnis dürfen Schüler*innen NICHT die Schule besuchen. Wie der Test durchgeführt wird, erfahren Sie hier: >>> Video Testdurchführung
Welche Alternativen gibt es? Eine negativer Test kann auch durch eine Teststelle nachgewiesen werden (Bürgertest). ABER: Der Test darf höchstens 48 Stunden alt sein. Ein aktuelles Testergebnis muss der Lehrkraft jeweils VOR Teilnahme am Unterricht vorgelegt werden. Wir empfehlen die Testung in der Schule.
Was passiert bei einem positiven Testergebnis? Ein positiver Schnelltest heißt noch nicht, dass Ihr Kind wirklich an Corona erkrankt ist. Ob tatsächlich eine Infektion vorliegt, muss aber geklärt werden. Die Klassenleitung benachrichtigt Sie telefonisch über das positive Testergebnis. Sie müssen Ihr Kind sofort von der Schule abholen und Ihren Hausarzt über das positive Testergebnis informieren. Ihr Arzt wird einen PCR-Test veranlassen. Ihr Kind ist vom Präsenzunterricht ausgeschlossen, bis ein negativer PCR- Test vorliegt. Das positive Testergebnis muss von der Schule dokumentiert werden.